CI – Sommerfest in Leipzig

Am 11.07.2015 fand im Universitätsklinikum Leipzig Haus 1 das diesjährige Sommerfest statt. Zugleich wurde das 5 jährige Bestehen des CI – Zentrums gefeiert. Der Landesverband präsentierte seine Angebote mit einem Infostand. Bei der Betreuung des Standes wurde er von Mitgliedern des 1. Leipziger Schwerhörigenbundes, dem Ortsverein der Schwerhörigen Borna und dem Ortsverein der Schwerhörigen im Erzgebirgskreis unterstützt. Nach der Begrüßung durch Professor Dietz ( Direktor der HNO Klinik), Professor Fuchs ( Ärztlicher Leiter des CIZL ) und Frau Peter (Therapheutische Leiterin des CIZL ) wurde eine Spende des Lions Club Markleeberg übergeben. Im Anschluß wurden durch die Mitarbeiterinnen des Integrationsfachdienstes Zwickau die vielfältigen Möglichkeiten zur Unterstützung des Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung im Berufsalltag erläutert. Professor Fuchs erläuterte in seinem Vortrag “ 5 Jahre CI Zentrum Leipzig – Einblicke und Ausblicke “ wie das CI Zentrum Leipzig gewachsen ist und welche Vorhaben in naher Zukunft geplant sind. Nach einer kleinen Stärkung mit Häppchen , Kuchen und Getränken , hatten die Teilnehmer die Möglichkeit Neuigkeiten rund um das CI durch Vertreter der CI Firmen Cochlear , MED EL zu erfahren. An den Infoständen dieser Firmen und der Firma Gromke Hörakustik Leipzig konnte man sich in Einzelgesprächen Rat rund um das CI bzw. Hörgeräte, Hörhilfsmittel holen.

101_1939

Professor Dietz ( Direktor der HNO Klinik) bei seiner Eröffnungsrede

101_1943

Professor Fuchs ( Ärztlicher Leiter des CIZL ) bei seiner Eröffnungsrede

101_1952

Spendenübergabe durch den Lions Club Markleeberg

101_1962

Vortrag des Integrationsfachdienst Zwickau

101_1966

Übersicht über die Implantationen im CI – Zentrum Leipzig

101_1971

Armin Reich bedankt sich auch im Namen seiner Frau bei Frau Hoffmann für ihre Bereitschaft in Gebärde zu dolmetschen

101_1975

Die Unterstützer aus den Ortsvereinen

Werbeanzeigen

Das neue Infoheft des Landesverbandes ist online

Das Infoheft des Landesverbandes für die Monate Juli – September ist seit heute online verfügbar. Vielen Dank an alle Mitglieder, die uns Beiträge und Bildmaterial zur Verfügung gestellt haben. Besonders möchten wir uns bei Gudrun Kotnik für ihre umfangreiche Redaktionsarbeit und die Fertigstellung des Heftes bedanken.

“ Infoheft 3/2015 „ als pdf abrufbar.

Hinweis :

Der Redaktionsschluß für das Infoheft  4  Oktober – Dezember 2015 ist am 15. 09. 2015.