1. Deafmesse und „Neue Medien“ in Leipzig

Der Stadtverband der Hörgeschädigten Leipzig hatte am Sonnabend den 07. 11. 2015 in das BBW ( Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte ) Leipzig eingeladen. Im Rahmen der 1. Deafmesse präsentierten sich verschiedene Aussteller mit Produkten für Hörgeschädigte oder Firmen die von Gehörlosen betrieben werden. So unter anderen Technik für Hörgeschädigte, Magnetschmuck, Weinverkostung und weitere.

Zu den neuen Medien wurden 3. Vorträge organisiert, die sich mit Hardware , Internet, Webcam, Bildtelefon und richtiger Mobiler Kommunikation befassten.

Auch der Landesverband war mit einen Infostand vertreten. Weiterhin präsentierten wir im Auftrag von Herrn Kroel ( Firma Humantechnik ) eine Auswahl an Lichtsignalanlagen und Rauchmeldetechnik für Hörgeschädigte.

Deafmesse

Einladungsplakat zur 1. Deafmesse

DSCI1816

Die Eröffnung durch den Vorsitzenden des Stadtverband der Hörgeschädigten Leipzig Herrn Del Re

DSCI1818

Unterstützung des Beratungsgesprächs durch Gebärdensprache

DSCI1817

Besucher an unserem Informationsstand

DSCI1821

Informationsstand des Stadtverband der Hörgeschädigten Leipzig

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “1. Deafmesse und „Neue Medien“ in Leipzig

  1. Hallo, ich fand die 1. Deaf-Messe in Leipzig sehr gut. Ich hatte zwar so meine Schwierigkeiten an einzelnen Ständen mit der Verständigung, da ich DGS leider nicht kann, aber mit ein wenig gutem Willen hat es funktioniert.Das war ein sehr breitgefächertes Angebot, für jede Altersklasse etwas dabei. Schön fand ich auch, dass der Landesverband sozusagen die „Vertretung“ für die Firma Humantechnik übernommen hat. Prima, denn die vorgstellte Technik ist für jeden Hörgeschädigten wichtig. Auf dem Flyer lese ich , 1. Hörgeschädigten Treffen SACHSEN. Da hat es mich schon gewundert, dass ich hier im Blog vorher darüber keine Ankündigung gelesen habe. Klar, die Leipziger hatten den Hut auf und auf der Internetseite des Stadtverbandes war es vorher zu lesen. In einem der letzten Berichte hier im Blog, las ich etwas von Überalterung in den Vereinen. Wäre das nicht eine Möglichkeit gewesen,Jüngere ( Nichtmitglieder) anzusprechen und auf uns aufmerksam zu machen ? Im Schwerhörigenforum.de wird in einem Beitrag zu Meldungen von Schwerhörigen aus Leipzig und Umgebung extra auf diesen Blog verwiesen. Wissen möchte ich noch, ob die Möglichkeit vorgesehen ist, hier bei den Kommentaren auch z.B. ein eigenes Bild hochzuladen ? Ob das rechtlich möglich ist, weiss ich nicht.
    Bis zum nächsten Mal, herzliche Grüße von Beate

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s